Jesus Christus spricht:
Euer Herz erschrecke nicht! Glaubt an Gott und glaubt an mich!

Evangelisch - Freikirchliche Gemeinde Meißen
Schmidener Straße 3
01662 Meißen
Telefon: 03521 - 735219



 

alle Geschwister und Freunde

unserer Gemeinde grüssen wir  mit

deM Wochenspruch der Osterwoche

aus Offenbarung 1,18:
            

      Christus spricht:

      Ich war tot, und siehe, ich bin lebendig

      von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die

      Schlüssel des Todes und der Hölle.

   

Mit diesem Wort grüßen und beglückwünschen wir

besonders alle, die im März und April

Geburtstag haben, so unter andern : 

             
           
Charlotte Hallwaß  am 01.03.

              Lothar Noack         am 01.03.

              Doris Schulze        am 07.03.

              Kurt Mohn              am 08.03.

              Antonia Ballast       am 11.03.

              Heidrun Hallwaß    am 19.03.

              Klaus Rolfsmeyer  am 22.04.

              Hans Jesemann    am 26.04.

 

.

Die Gemeinde wünscht Gottes reichen Segen und alles Gute im neuen Lebensjahr.

 


Gebetsanliegen:


- die Zukunft der Gemeinde
- die Arbeit der Gemeindeleitung
- würdige Bewältigung der Flüchtlingssituation
- alle leidenden Menschen, besonders in Kriesengebieten
- die verfolgten Christen in der Welt

 

 

Bitte denkt in Liebe an die alten, kranken oder einsamen Geschwister. Ruft sie an, besucht sie und betet für sie:

 

 

Erna Schiering
Hans Jesemann
Margarethe Köhler
Kurt  Mohn

 

Allen Besuchern dieser Seite wünsche ich

frohe und gesegnete Osterfeiertage.

 

Sicher werden auch Sie dieses Osterfest etwas

anders feiern (müssen) als üblich. Vielleicht ist es

d i e  Gelegenheit sich mit dem Ursprung dieses

Festes etwas näher zu befassen.

Eine Möglichkeit wäre  "Gottes Wort"  z.B. nach

                          Lukas 23 und 24

zu Hilfe zu nehmen und die Grundlage des

christlichen Glaubens neu zu entdecken

und persönlich zu erfahren.

Unser auferstandener und verherrlichter Herr

Jesus Christus segne Sie dabei.

 

Ich möchte allen weitersagen,

was uns Gottes Wort bezeugt:

 

     Jesus Christus, Gottes Sohn, hat uns

    Menschen durch Sein Sterben am Kreuz

    mit Gott dem Vater versöhnt und den

    Tod besiegt.

    Das gilt auch Ihnen, denn Er liebt auch Sie !

 

 

Herzliche Grüße
Lothar Noack

 

Drucken